Warning: Declaration of gdttWalker_Terms::start_el(&$output, $term, $depth, $args) should be compatible with Walker_Category::start_el(&$output, $category, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /homepages/40/d578789483/htdocs/globalspeakers.de/htdocs/wp-content/plugins/gd-taxonomies-tools/code/fnc/display.php on line 60

Warning: Declaration of gdttWalker_TermsDropdown::start_el(&$output, $term, $depth, $args) should be compatible with Walker_CategoryDropdown::start_el(&$output, $category, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /homepages/40/d578789483/htdocs/globalspeakers.de/htdocs/wp-content/plugins/gd-taxonomies-tools/code/fnc/display.php on line 79
AGB - Global Speakers | Global Speakers

Redner • Keynote Speaker • Redneragentur

Interkulturelles Training & interkulturelle Business Events mit erfahrenen Experten aus Europa und Übersee

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Vertragsschluss

  1. Der Vertrag gilt erst mit schriftlicher Auftragsbestätigung durch Global Speakers als verbindlich geschlossen. Anmeldungen nach ihrem zeitlichen Eingang bei Global Speakers berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

§2 Preise/Zuschläge

  1. Die Preise verstehen sich netto zuzüglich Umsatzsteuer.
  2. Die Rednergebühr ist bei Vertragsschluss fällig. Global Speakers steht ein Leistungsverweigerungsrecht nach § 320 BGB zu.
  3. Alternativ kann schriftlich ein Zahlungsziel von 30 Tagen vereinbart werden.
  4. Für Veranstaltungen, die auf Wunsch des Kunden an einem Samstag, Sonntag oder Feiertag stattfinden, berechnet Global Speakers einen Zuschlag in Höhe von 19 % der vereinbarten Vergütung.
  5. Für Reden, die auf Wunsch des Kunden in einer anderen Sprache als Deutsch abgehalten werden, berechnet Global Speakers einen Zuschlag in Höhe von 10 % der Vergütung.

§3 Stornierung und Terminverschiebung

  1. Tritt der Kunde vom Auftrag zurück (Stornierung), ist bei einem Rücktritt bis 30 Tage vor der vereinbarten Veranstaltung eine Vergütung in Höhe von 50 % der ursprünglich vereinbarten Vergütung fällig. Bei einem Rücktritt weniger als 30 Tage vor der Veranstaltung ist die gesamte ursprünglich vereinbarte Vergütung zu zahlen.
  2. Verschiebt der Kunde einen vereinbarten Veranstaltungstermin, so wird bei einer Verschiebung weniger als 14 Tagen vor dem vereinbarten Termin eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 50% der vereinbarten Vergütung fällig.
  3. Das Verschieben eines Termins um mehr als einen Monat sowie die mehr als einmalige Verschiebung des Termins gilt als Rücktritt gemäß § 3 Abs. (1).

§5 Unterlagen

  1. Die von Global Speakers überlassenen Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und den einzelnen Teilnehmern der Veranstaltung zur ausschließlich persönlichen Nutzung überlassen. Die Unterlagen dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Global Cultures (auch nicht auszugsweise) veröffentlicht, in Speichermedien aufgenommen oder in irgendeiner Form vervielfältigt werden.

§6 Geheimhaltung

  1. Global Speakers ist verpflichtet, Betriebs– oder Geschäftsgeheimnisse des Kunden, die ihr im Rahmen der Geschäftsbeziehung bzw. der Veranstaltung bekannt werden, streng vertraulich zu behandeln.

§7 Haftung

  1. Global Speakers haftet unbegrenzt für Schäden, die auf einem vorsätzlichen Verhalten von Mitarbeitern oder Vertretern von Global Speakers oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen. Gegenüber Unternehmern ist die Haftung für den Fall einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung auf den Schaden reduziert, der vertragstypisch und vorhersehbar war.
  2. Darüber hinaus haftet Global Speakers nur bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalspflichten). Diese Haftung ist der Höhe nach auf solche vertragstypischen Pflichten begrenzt, mit dessen Entstehen jede Vertragspartei bei Vertragsschluss aufgrund der ihr zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände rechnen musste. Dabei haftet die Akademie für alle aus dem Vertrag resultierenden und nach dieser Regelung zu ersetzenden Schäden maximal jedoch bis zur Höhe von 50% der Trainings– oder Workshopgebühren. Es wird darauf hingewiesen, dass einzelvertraglich getroffene weitergehende Haftungsbeschränkungen dieser Regelung vorgehen.

§8 Schutz vor Abwerbung von Rednern

  1. Der Kunde verpflichtet sich, innerhalb einer Frist von 24 Monaten nach Vertragsschluss keinen Vertrag mit einem der von Global Speakers eingesetzten Rednern abzuschließen. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung verpflichtet der Kunde sich, an Global Speakers eine Vertragsstrafe in Höhe des Fünffachen der mit Global Speakers vereinbarten Vergütung zu zahlen.

§9 Sonstige Bestimmungen

  1. Es gilt deutsches Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Die AGB sind in deutscher und englischer Sprache erstellt. Bei Abweichungen gilt die deutsche Fassung. Gerichtsstand ist Gifhorn.

Global Speakers

Internationale Redneragentur

+49 6195 969 34 08 +43 1 229 74 06 +41 43 508 03 71 +7 499 608 08 23 E-Mail: info@globalspeakers.de
Onlineanfrage

Kontakt